25. Mai 2020 -

Beste Aussichten Richtung Zukunft - Berufsfelderkundung im Betrieb

Wann?

von 25.05.2020 00:00 Uhr
bis 29.05.2020 00:00 Uhr

Wo?

Bei den teilnehmenden Unternehmen

Wie?

Anmeldung erwünscht / erforderlich.
Unternehmenbeteiligung erforderlich

Web:

fachkräfte-für-morgen.de

Zielgruppen:

Schüler Klasse 8

iCal:

Download iCal

Downloads / Dokumente:

Berufsorientierung

Die betrieblichen Berufsfelderkundungen, für die Plätze über das Portal www.fachkräfte-für-morgen.de gebucht werden können, finden im Schuljahr 2019/20 für die 2. Buchungsphase in der Zeit vom 25. bis 29.05.2020 statt.

„Welchen Beruf soll ich wählen?“ Mit Blick auf die Vielzahl an Ausbildungsberufen und Studiengängen wird schnell klar, welche große Herausforderung es ist, den für sich passenden Beruf zu finden. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig mit den eigenen Interessen und Stärken und den vielen verschiedenen Berufsfeldern zu beschäftigen.

 

Berufe praktisch erkunden

Allen Schülerinnen und Schülern in NRW soll ab der 8. Klasse in KAoA – unabhängig von der besuchten Schulform – eine verbindliche und systematische Berufs- und Studienorientierung ermöglicht werden. Basierend auf den Ergebnissen einer Potenzialanalyse lernen die Jugendlichen an drei Schnuppertagen verschiedene Berufsfelder in Betrieben kennen.

 

Im Landesvorhaben sind die Berufsfelderkundungen in Klasse 8 verpflichtende Schulveranstaltungen und werden in der Schule vor- und nachbereitet. Dadurch wird die gezielte Auswahl des späteren Betriebspraktikums in Klasse 9 und/oder 10 unterstützt.

 

 

Was ist eine Berufsfelderkundung im Betrieb?

Bei der Berufsfelderkundung beteiligen sich die Jugendlichen konkret an praktischen Tätigkeiten und werden in ausgesuchte Arbeitsabläufe eingebunden. Der Austausch mit Auszubildenden und Ausbildern hilft, Berufsbilder kennenzulernen und Fragen direkt im Betrieb zu klären.

 

Ein Berufsfelderkundungstag im Betrieb:

- hat die Dauer von einem Schultag je Berufsfeld,

- findet außerschulisch im betrieblichen Umfeld statt,

- beinhaltet praktische, berufsfeldtypische Übungen und konkrete Aufgaben im Berufsfeld, und

- vermittelt Informationen zu Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Betrieb.

 

Den Schülerinnen und Schülern soll die Möglichkeit gegeben werden, die drei Berufsfelder nach ihren Fähigkeiten und Interessen individuell auswählen zu können.

 

Betriebe können die Schnuppertage nach ihren betrieblichen Möglichkeiten entweder für einzelne Jugendliche oder auch zeitgleich für mehrere Schülerinnen und Schüler, z. B. in verschiedenen Abteilungen anbieten.
 

 

Wie finde ich einen Berufsfelderkundungsplatz?

In der Online-Datenbank auf www.fachkräfte-für-morgen.de kannst du gezielt nach Plätzen zur Berufsfelderkundung suchen. Die Unternehmen bieten hier ihre Plätze an, die nach erfolgreicher Registrierung von dir gebucht werden können.

 

Die betrieblichen Berufsfelderkundungen, für die Plätze über das Portal www.fachkräfte-für-morgen.de gebucht werden können, finden im Schuljahr 2019/20 in folgenden Zeiträumen statt:

 

vom 27. bis 30. April 2020 (1. Buchungsphase)

 

und

 

vom 25. bis 29. Mai 2020 (2. Buchungsphase)

 

 

Bitte sprich die Berufsfelderkundung mit deiner Lehrerin / deinem Lehrer ab.

 

 

Übrigens: Das Portal hilft dir auch dabei, ein geeignetes Schülerbetriebspraktikum zu finden, das in der Regel 2- bis 3-wöchig in der Klasse 9 oder 10 durchgeführt wird.

 

 

Weitere Informationen findest du auf den Seiten des Buchungsportals: www.fachkräfte-für-morgen.de.

Berufsfelder

Bau, Architektur, Vermessung | Dienstleistung | Elektro | Technik, Technologiefelder | Gesellschafts-, Geisteswissenschaften | Gesundheit | IT, Computer | Kunst, Kultur, Gestaltung | Landwirtschaft, Natur, Umwelt | Medien | Metall, Maschinenbau | Naturwissenschaften | Produktion, Fertigung | Soziales, Pädagogik | Verkehr, Logistik

Veranstalter / Ansprechpartner:

Veranstalter: Verschiedene Unternehmen und Betriebe der Region
Anschrift: Voltastr. 2 - 41061 Mönchengladbach
Ansprechpartner:

Kommunale Koordinierungsstelle

E-Mail: schule-beruf(at)moenchengladbach.de

Telefon: 02161- 2553713